Gartenroute
Logo: stilis. Blätter in Gelb und Orange

 Willkommen  Mitgliedsgärten  Aktuelles  Archiv  Quilt-Projekt  Förderer  Links  Gästebuch  Kontakt  Impressum

 

05Sachsenberg: Stadtmauergärten
 

 

Veranstaltungsplakat

10. Holunderblütenfest in Sachsenberg

Donnerstag, Fronleichnam, den 31.5.2018 ab 13 Uhr
Teichanlage "Auf der Wasche"
    Eintritt frei

 

Eine gute Gelegenheit, den Frühsommer "umsonst & draußen" zu begrüßen, ist das Sachsenberger Holunderblütenfest. Am 31. Mai (Fronleichnam) wird es nun schon zum 10. Mal an der Teich- und Freizeitanlage "Auf der Wasche" gefeiert. Die idyllische Anlage ist der ideale Ort für das Frühsommerfest, Stadtmauer und Kirche bilden die Kulisse für eine Veranstaltung mit kulinarischem und musikalischem Programm.

Das für seine ganz besondere, entspannte und heitere Stimmung bekannte Fest beginnt um 13:00 Uhr. Für Kinder gibt es ein Unterhaltungs- und Mitmachprogramm ohne Handy und Spielkonsole.

Ab 14:00 Uhr bieten die drei Musiker von "Ballad of Crows" akustisch handgemachte Musik mit mehrstimmigen Gesang. Traditionelles Singer/Songwriting aus ihrer Heimat Schottland wechselt ins Moderne und begegnet Einflüssen aus dem Celtic-Folk und der Americana-Musik aus den USA. Gefühlvolle Balladen und schweißtreibende Tunes, sowie virtuose Geige, Mandoline und begleitendes Gitarrenspiel, prägen das Repertoire des Trios.

Um 15:30 Uhr gibt das Gesangsensemble "Da Capo" aus Frankenberg ein Gastspiel auf der Open-Air-Bühne. Anschließend spielen "Ballad of Crows" bis in den Abend.

Wer mag, kann sich um 16:00 der KRÄUTERFÜHRUNG auf dem Stadtmauerweg mit Kräuter-Pädagogin Annerose Schmid anschließen. Der Weg führt entlang der teilweise noch erhaltenen Stadtmauer rund um die Altstadt Sachsenbergs. Entlang des Wegs findet man alle 21 Kräuter für die "Sachsenberger Grüne Soße", die frisch zubereitet beim Holunderblütenfest angeboten wird. Der Sachsenberger Stadtmauerweg ist Mitglied der GARTEN-ROUTE Eder Lahn Diemel. Infos dazu gibt auch die Tafel am Bürgerhaus-Parkplatz.


 Sachsenberger Grüne Soße

Am Wegrand liegt auch der 2011 angelegte Hopfengarten. Der Flurname "Bei den Hopfengärten" weist auf den historischen Anbau hin. In Sachsenberg wurde nämlich jahrhundertelang Bier gebraut und der zum Brauen erforderliche Hopfen vor Ort angebaut. Überall ist dort noch in den Hecken und Zäunen wild wachsender Hopfen zu finden.

  • Es wird die verschiedensten Leckereien rund um den Holunder geben: Holundersirup und -gelee, verschiedene Hollerkuchen, Holunderlimonade, -sekt und -likör. Sachsenberger Grüne Soße, frische Kartoffeln, Herzhaftes aus dem Ofen sowie Deftiges vom Grill vervollständigen das Angebot. Alles frisch und aus der Region!

  • Gegen Abend wird zum Ausklang das Lagerfeuer entzündet und spontan musiziert und gesungen. Jeder ist gern eingeladen, ein Instrument mitzubringen und mitzumachen.

    Holunderduft, weißer Blütenregen, Musik, Kinderlachen und Leckereien: ein entspannter Frühsommertag an den Stadtmauergärten, zu dem der Verein "Städtchen mit Herz" bei freiem Eintritt herzlich einlädt.

    Wer beim Bürgerhaus parkt, erreicht den Veranstaltungsort direkt über den ausgeschilderten Stadtmauerweg.

    2018-05-10/Frank Richter

     
    Der Stoff, aus dem die Limonaden- und Likör-Träume sind Holunderblüten bunte Geselligkeit auf dem Fest

     

    Ballad of Crows

    bieten akustisch handgemachte Musik mit honig-süßem mehrstimmigen Gesang. Traditionelles Singer/Songwriting aus ihrer Heimat Schottland wechselt ins Moderne und begegnet Einflüssen aus dem Celtic-Folk und der Americana-Musik aus den USA. Es sind die gefühlvollen Balladen und schweißtreibenden Tunes, sowie virtuose Geige, Mandoline und begleitendes Gitarrenspiel, die das Repertoire des Trios prägen.

    Mit ihrem Debütalbum hat die Band es unter die 15 besten Folk-Alben 2015 des Daily Telegraph (GB) geschafft. Auch der legendäre BBC Radio Presenter Mike Harding preist die Band: „Fantastisches Album. Sie machen richtig tolle Musik!” sagte er in seiner Folk Sendung. Seit ihrer Gründung 2013 sind Ballad of Crows durch ganz Europa getourt. Dabei haben sie viele beachtliche Reviews gesammelt und sich an den verschiedensten Orten, an denen sie spielten, eine große Anhängerschaft aufgebaut. Ihre Live-Shows werden durch ihren charmanten, schottischen Humour und "the good craic" komplementiert. Ballad of Crows kündigen für 2018 eine brandneue Besetzung und ein neues Album an. Der schottische Kern der Band, Steve Crawford (Gitarre, Gesang) und Pete Coutts (Mandoline, Gesang), die bereits seit über 20 Jahren miteinander musizieren, bekommen Verstärkung vom Kölner Geigespieler Paul Bremen, der einen großen Reichtum an Erfahrung mit Old-time fiddle, sowie Jazz und klassischer Geige mit sich bringt.

    Im Waldecker Land sind die drei Musiker seit ihrem stimmungvollen Auftritt im BAC Arolsen im vergangenen Jahr keine Unbekannten mehr.


    Das Gesangsensemble Da Capo

    aus Frankenberg unter Leitung von Johanna Tripp besteht aus 12 Mitgliedern, die in unterschiedlichen Konstellationen auftreten. Das Ensemble verfügt über ein breit gefächertes Repertoire, das sowohl geistliche als auch weltliche Literatur verschiedener Epochen umfasst. Vielen wird das Ensemble durch das jährliche Weihnachtskonzert in der Frankenberger Liebfrauenkirche bekannt und sicher in guter Erinnerung sein.


     

     

    Einige Funktionen auf diesen Seiten benötigen JAVASCRIPT für korrekte Funktion. Bitte aktivieren Sie es in Ihrem Browser!