Gartenroute
Logo: stilis. Blätter in Gelb und Orange

 Willkommen  Mitgliedsgärten  Aktuelles  Archiv  Quilt-Projekt  Förderer  Links  Gästebuch  Kontakt  Impressum

 

00Aktuelles bei der Garten-Route

Die nächsten Termine

29.04., 17:00
Niederurff, Alte Pfarrei: Wir sind dann mal weg... - Vortrag von Martin Häusling über das (un)heimliche Artensterben

06.05., 16:00
Gemünden, Alter Bahnhof:
Vernissage zur Ausstellung "Zeitzeugen" von Manuel Paulus - Alter Bahnhof

13.05., 11-17h
Frankenberg, Klostergarten: Kräutermarkt

 

 

Letzte Aktualisierung:
23.04.18

Nachrichten

Seit Ende Februar hat der Internetauftritt der Garten-Route ein neues, frisches Gesicht.
>> zum Jubiläumsjahr
   (Übersicht und Rückschau)

 

 

 

Faltblatt
Spaziergänge in Battenberg:

Im Juli 2013 erschien das ansprechend gestaltete farbige Faltblatt: >> hier zum Download.
 

Jubiläumsjahr 2018:
10 Jahre Garten-Route

Die Garten-Route präsentiert 2018:

• Dr. Birgit Kümmel: Der Bildhauer C.D.Rauch
16.März, Otto-Ubbelohde-Haus, 35094 Lahntal-Goßfelden
• Dr. Christina Vanja: Gärten als Orte kranker Menschen
25.Mai, 19 Uhr, Kump, Petrusstraße 2, 59969 Hallenberg
• Maren Brechmacher-Ihnen: Schloss Landau: Erneuerung der Gartenanlagen
01.Juni, 18 Uhr, Schloss Landau, Am Grafenschloss 1-3, 34454 Bad Arolsen-Landau
• Dr. Herbert Zucchi: Flüsse und Bäche: Lebensadern in der Landschaft
31.August, 19 Uhr, Ev. Gemeindehaus, Hauptstraße 35088 Battenberg
• Ludwig Rinn: Otto Ubbelohde: Reformbewegung um 1900
14.September, 19 Uhr, C.D. Rauch-Museum, Schlossstraße 30, 34454 Bad Arolsen
• Dr. Siegfried Becker: Kulturgeschichte der Kornblume
2.November, 19 Uhr, Mauritiuskapelle im Kloster, Bahnhofstraße, 35066 Frankenberg

 


Über den Gartenzaun...

Das 9. Windkunstfestival "bewegter wind" findet vom 19.8.- 2.9.2018 in Zierenberg und Habichtswald in Nordhessen statt.
Der Kunstwettbewerb hat diesmal das Thema "Wolken / clouds". Wir freuen uns auf Windobjekte, Installationen, Videos und Performances.
Freiheit, Verwandlung, Schönheit – das Thema Wolken ist ebenso vielfältig und wandelbar wie die Wolkengebilde am Himmel. Cloud-computing und social clouds sind weitere Aspekte.
Mehr Wettbewerbsinfos gibt es >> hier. Bewerbungsschluss für die Wolkenideen ist am 9.4.2018.
Wir laden zu Kunst- und Naturerlebnissen in besonderen Landschaftssituationen ein - und zu einem abwechslungsreichem Rahmenprogramm.
Reta Reinl
 



 

Einige Funktionen auf diesen Seiten benötigen JAVASCRIPT für korrekte Funktion. Bitte aktivieren Sie es in Ihrem Browser!